Service-Navigation

Suchfunktion

Hauptschulabschlussprüfung

Meldung der Schüler für Sonderfremdsprache und Herkunftssprache

Unsere Schulen melden für die Hauptschulabschlussprüfungen 2018 dem Schulamt die Schülerinnen und Schüler, die in den einzelnen Sprachprüfungsarten geprüft werden sollen.

Aus technischen Gründen kann nur eine Person je Vorgang gemeldet werden. Bei mehreren Schülern müssen Sie den Vorgang jeweils wiederholen und die Meldung absenden.

Eine Meldung ist unbedingt bei beiden Arten erforderlich - ggf. als Fehlanzeige.


Meldefrist: 28. Februar 2018


Meldung Sonderfremdsprache

Meldung Zertifizierung Herkunftssprache

Fußleiste