Service-Navigation

Suchfunktion

Mitarbeiter und Themen

Die Arbeitsstelle Kooperation am Staatlichen Schulamt Heilbronn ist Teil eines von den Staatlichen Schulämtern verantworteten Beratungs– und Unterstützungssystems und arbeitet sowohl regional als auch landesweit in Netzwerken schulischer und außerschulischer Partner.

Die ASKO unterstützt die Zusammenarbeit zwischen den allgemeinen Schulen und den Sonderpädagogischen Bildungs– und Beratungszentren (SBBZ).

Die Arbeit der ASKO richtet sich schwerpunktmäßig auf die Ausgestaltung der schulischen Bildung von Kindern und Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf und Behinderungen. Sie unterstützt die schulische und soziale Integration von Kindern und Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf und Behinderungen.

Die Arbeitsstelle Kooperation bietet allen Schularten Beratung und Unterstützung.

 

Themenfelder der ASKO sind:

  • Regionales Unterstützungskompendium/ Hilfekompass
  • Übergang Schule-Beruf
  • Begegnungsmaßnahmen (zwischen allgemeiner Schule oder Kindergarten und SBBZ oder Schulkindergarten)
  • Schulverweigerung
  • Inklusive Bildungsangebote
  • Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderem Förderbedarf (z. B. im Bereich des Lesens / Schreibens / Rechnens / Verhaltens /der Aufmerksamkeit / bei chronischen Erkrankungen oder Behinderungen / ADHS /…)
  • Kooperative Organisationsformen

 

Leitung:

Britta Lorenz, Schulamtsdirektorin

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:


Fußleiste